Allgemeines zur Vasektomie

Die Vasektomie (Unterbindung der Samenleiter beim Mann) oder auch Sterilisation des Mannes kann in der Praxis ambulant vorgenommen werden. Unter örtlicher Betäubung werden auf beiden Seiten je 1-2 cm der Samenleiter herausgeschnitten.

Durch die Unterbrechung der Samenleiter gelangen die weiterhin produzierten Samen nicht mehr ins Ejakulat. Auf die Potenz hat der Eingriff keinen Einfluss. Die Operation kann nur aufwändig wieder rückgängig gemacht werden.

 

Mehr Informationen zur Vasektomie:

Vasektomie.pdf

www.vasektomie.ch